Errichtung eines zentralen Hochwasserschutzlagers

Einsatz-Logo24. März 2018 – 08:30 Uhr
Feuerwache 2 – Ludwig-Wolker-Straße
FF-Einheit
Einsatz 29 – 2018

Einen Einsatz der etwas anderen Art hatte die Kostheimer Feuerwehr am letzten Märzsamstag zu absolvieren. Es handelte sich um einen regelrechten Arbeitseinsatz, der entgegen der üblichen Einsätze im Vorfeld geplant und gezielt abgearbeitet werden konnte. Zusammen mit Kameraden aus Schierstein und Kastel unterstütze man die Kollegen der Berufsfeuerwehr dabei, die auf mehrere Örtlichkeiten verteilten Läger des Hochwasserschutzmaterials an einer zentralen Stelle zusammenzufassen. Hierzu wurden neben den Hochwasserschutzwänden auch Sandsäcke, die Sandsackfüllmaschine und weitere für den Hochwasserschutz bestimmten Dinge, in einer Halle des städtischen Bauhofes in der Ludwig-Wolker-Straße in Kastel eingelagert.
Für die Kostheimer Feuerwehr, die mit insgesamt 11 Kameradinnen und Kameraden bei dem „Umzug“ beteiligt war, waren die Arbeiten nach etwa sieben Stunden beendet.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar
Dieser Beitrag wurde unter Einsatzabteilung, Einsätze abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.