Gemeldete Rauchentwicklung in der Hauptstraße

Einsatz-Logo16. Februar 2018 – 12:26 Uhr
Hauptstraße
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 18 – 2018

Eine gemeldete vermeintliche Rauchentwicklung aus dem Bereich eines Daches, löste am Freitagmittag einen Feuerwehreinsatz in der Hauptstraße aus. Neben der Feuerwehr Kostheim und dem Löschzug der Berufsfeuerwehr war auch die zur Alarmgruppe gehörende Feuerwehr Kastel in den alten Ortskern auf der Anfahrt. Das ersteintreffende Löschfahrzeug aus Kostheim konnte zwar auf Anhieb keine verdächtige Rauchentwicklung feststellen, jedoch bemerkte man wasserdampfähnliche Nebelschwaden im Bereich eines Daches. Über eine aufgebaute Steckleiter überzeugte man sich davon, dass es sich nicht um ein Feuer handele. Vermutlich war bedingt durch die Wetterlage auf der Dachfläche schmelzender Schnee Ursache für die Erscheinung. Der Einsatz konnte nach kurzer Zeit wieder beendet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.