Feuer auf dem Balkon schnell gelöscht

Einsatz-Logo06. Februar 2018 – 18:33 Uhr
Steinern Straße
FF-Einheit
Einsatz 16 – 2018

Zu einem Balkonbrand wurde die Feuerwehr Kostheim sowie der Löschzug der Feuerwache 2 am Dienstagabend alarmiert. Anwohner aus der Steinern Straße meldeten einen Feuerschein auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde man schnell fündig und begann mit den Löschmaßnahmen. Für den vorgehenden Trupp wurde die Steckleiter in Stellung gebracht um auf den Balkon im 2. Obergeschoss zu gelangen. Da das Feuer noch keine größeren Ausmaße angenommen hatte, löschte man den Brand mit einer Kübelspritze und konnte somit auf das Verlegen von Schlauchleitungen verzichten. Vorsichtshalber wurden die Räumlichkeiten der zum Balkon gehörenden Wohnung kontrolliert. Da zum Einsatzzeitpunkt niemand öffnete, entschloss man sich, die Wohnungstür mittels Türöffnungswerkzeug zu öffnen. Nachdem man sicher gehen konnte, dass keine weitere Gefahr – auch in der Wohnung ein Stock darüber – lauerte, konnte der Einsatz beendet werden. Nach dem Rückbau der Gerätschaften rückten die Einheiten wieder ein. Auf dem Balkon war ein Abfallbehälter in Brand geraten. Die Steinern Straße war zeitweise zwischen Zelter- und Uthmannstraße voll gesperrt, sodass es zu leichten Behinderungen – vor allem im Busverkehr – kam.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.