LF 10-10

LF 10/10 - 22/43 Das LF10-10, ein Mercedes-Benz Atego 1122 AFE, wurde im Jahr 2010 gebaut und an die Kostheimer Wehr übergeben. Es dient als Ersatz für das bis dahin eingesetzte und mittlerweile 25 Jahre alte LF16. Entgegen dem sonst üblichen 600l -Wassertank wurde das neue Löschfahrzeug mit einem 1000l-Wassertank ausgestattet. Die etwa 11t werden mit einem 220PS-Motor über die Straßen – und dank des Allrades auch über unbefestigtes Gelände – bewegt.

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1122 AFE
  • Auf-/Ausbau: Magirus, Weisweil
  • Baujahr: 2010
  • Erstzulassung: 01.04.2010
  • Einzelbereifung
  • Hubraum: 4820 cm³
  • Leistung:  218 PS / 160 kWbei 2200 U/min.
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • zul. Gesamtgewicht: 11000 kg
  • Länge: 7 m
  • Breite: 2,5 m
  • Höhe: 3,3 m

LF 10/10 - 22/43

  • Feuerlöschkreiselpumpe: Magirus FPN 10-1000
  • Löschmittelvorrat: 1000 Liter Wasser
  • Schaummittelvorrat: 120 Liter
  • Stromerzeuger: 8kVA
  • Lichtmast: 2 x 1000 Watt
  • Tragkraftspritze: Rosenbauer Fox 1500/10
  • Beklebung: 3M fluoreszierende Tagesleuchtfolie Serie 3480, RAL 3026
  • Funkrufname: Florian Wiesbaden 22/43

Kommentare sind geschlossen.