500 Quadratmeter Böschung brennen

Einsatz-Logo19. Juni 2017 – 15:23 Uhr
Reduit Kastel
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 51 – 2017

Am Montagnachmittag setzte sich die Einsatzserie für die Kostheimer Feuerwehr weiter fort. Sie wurde zusammen mit der Kasteler Wehr und der Berufsfeuerwehr gegen 15:20 Uhr zu einem gemeldeten Flächenbrand im Bereich der Reduit in Kastel alarmiert. Dort angekommen standen etwa 500 Quadratmeter der trockenen Grasböschung in Flammen. Neben der Berufsfeuerwehr nahmen auch die Kostheimer Kameraden ein Strahlrohr vor, um den Brand zu löschen. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet und die Kräfte rückten wieder ein.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.