Feuer auf einem Balkon

Einsatz-Logo02. März 2017 – 17:13 Uhr
Steinern Straße
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 17 – 2017

Feuer auf einem Balkon - 02.03.17 Am Donnerstagnachmittag lösten erneut die Meldeempfänger der Kostheimer Feuerwehr aus. Dieses Mal war ein Feuer auf einem Balkon in der Steinern Straße gemeldet. In der gleichen Zusammensetzung wie bei dem angebrannten Kochgut einen Tag zuvor, rückten auch bei diesem Einsatz die Kasteler Wehr sowie der Löschzug der Berufsfeuerwehr mit aus.

An der Einsatzstelle angekommen, stellte man wie gemeldet ein Feuer auf einem Balkon im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses fest. Während eine Steckleiter aufgebaut wurde um auf den Balkon zu gelangen, beorderte der Einsatzleiter zusätzlich noch die Drehleiter in den Innenbereich des Häuserblocks. Während ein Trupp unter Atemschutz über die tragbare Leiter auf den Balkon gelangte wo es brannte, baute man zeitgleich die Wasserversorgung für einen weiteren Trupp auf, der über das Treppenhaus zur betroffen Wohnung vorging.

Feuer auf einem Balkon - 02.03.17 Obwohl das Feuer schnell gelöscht war, konnte nicht verhindert werden, dass die direkt neben der Brandstelle befindliche Fensterscheibe zu Bruch ging. Ein Übergreifen der Flammen auf die Räume konnte zwar wirksam bekämpft werden, unvermeidlich blieb jedoch, dass Brandrauch in die Räume zog.

Nach erfolgten den erfolgten Löschmaßnahmen, sorgte ein in Stellung gebrachter Hochleistungslüfter dafür, dass die Räume wieder rauchfrei wurden. Eine Stunde nach Alarmierung beendete die Feuerwehr den Einsatz. Die Steinern Straße war während den Löscharbeiten komplett gesperrt, was dazu führte, dass die Stadtbusse den Bereich nicht passieren konnten.

Brandursache sowie Schadenshöhe konnten zum Zeitpunkt des Einsatzes nicht bestimmt werden. Auf dem Balkon brannten in einer Ecke abgestellte Gegenstände.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.